Überspringen zu Hauptinhalt
Kreisaltenheime Traunstein GmbH & Co. KG

Der hauseigene Gemüsegarten im Kreisaltenheim Trostberg

Die Bewohnerinnen und Bewohner des beschützenden Wohnbereiches im Kreisaltenheim Trostberg erfreuen sich täglich an der reichen Ernte aus dem hauseigenen Gemüsegarten. Dank frühzeitigen Vorbereitungen von Anni und Hans Schinko, in ehrenamtlicher Tätigkeit, können sich jetzt wieder die Bewohnerinnen und Bewohner an dieser Gartengestaltung erfreuen. Frau Gisela Maier (Bewohnerin) pflegt täglich die Gemüse- und Kräuterbeete ihres Wohnbereiches. Gewissenhaft erntet und verteilt sie den Ertrag, begonnen mit den Erdbeeren und Himbeeren bis zu den Radieschen, Gurken und Tomaten. Zu Mittag werden die Speisen von den Damen der Hauswirtschaft natürlich mit frisch geschnittenen Kräutern aus dem hauseigenen Garten bereichert.

An den Anfang scrollen